wird geladen...
× Alle Benutzer können Publikationen in dieser Community erstellen! Bitte registrieren Sie sich und erstellen Sie Ihre erste Publikation.
Nach oben

Preise für Werbung in der Gemeinde

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Heutzutage bringen viele Tierliebhaber einen Hund für das Haus, und jeder Tierhalter sollte wissen, dass das Futter für jede Rasse anders sein muss. Lassen Sie uns über eine solche Hunderasse als Mops sprechen.

Bevor Sie einen Mops fangen, sollten Sie sorgfältig die Informationen über ihn lesen. Diese Rasse hat viele positive Eigenschaften: Sie sind freundlich, loyal, intelligent. Gut mit Kindern auszukommen. Die Wohnung ist ein geeigneter Ort, um einen Mops zu halten, sie kommen auch gut mit anderen Tieren aus.

Möpse haben kleine Mägen und deshalb werden viele Produkte nicht von ihnen verdaut. Für Vertreter dieser Rasse ist es notwendig, eine ausgewogene Ernährung zu komponieren.
Ihr Haustier war gesund und erhielt alle notwendigen Vitamine, seine Nahrung sollte nahrhaft sein.

Benötigte Produkte

Die Basis der Speisekarte muss Produkte wie rohes Fleisch, Lebensmittel, die Milch enthalten, und auch gekochte kleine Kruppe enthalten. Um nützliche Substanzen zu erhalten, muss der Hund täglich mit rohem Fleisch gefüttert werden, aber in keinem Fall sollte gekochtes Fleisch gegeben werden. Im Gegensatz dazu sollte Fisch in frittierter Form gegeben werden, da Salz den Körper mit Mineralien sättigt.

Richtige Fütterung

In der Mops-Speisekarte ist es auch notwendig, Sauermilchprodukte hinzuzufügen, aber in kleinen Portionen. Empfehlen Sie sie nicht, Brot zu füttern, da es Gärung verursacht. Für eine Vielzahl von Lebensmitteln empfehlen, kleine Stücke von Gemüse und Obst hinzuzufügen.

Füttern Sie das Haustier sollte in sauberem Geschirr gegeben werden, und daneben sollte eine Schüssel mit sauberem Wasser sein. Viele Leute fragen sich, welches Essen besser ist. Jetzt eine große Auswahl an Trockenfutter, und wenn Sie sich entscheiden, den Hund mit einer trockenen Mischung zu füttern, ist es empfehlenswert, nur hochwertige Mischungen zu kaufen.

Fütterungsverbote

Du kannst kein Essen neben die Schüssel werfen, da es sich dann daran gewöhnen wird und alles auf der Straße sein wird. Es wird kaltes Essen nicht empfohlen, Sie sollten immer einmal nicht mehr als zwei Mal pro Tag füttern, und auch nicht gewöhnen, ein Stück vom allgemeinen Tisch zu nehmen.

Mops hat ein glänzendes Fell und genügend Energie, wenn er mit natürlichem, hausgemachtem Essen gefüttert wird.

Menü aus rohem Fleisch

Die Diät sollte Hühnerhals, Flügel, trimmen mit einem Rindfleisch Kopf, Rippen enthalten. Vergessen Sie den Fisch nicht, er muss dem Menü hinzugefügt werden. Fischkonserven in eigenem Saft und Seefisch sollten vorzugsweise roh gegeben werden. Wenn Sie einen kleinen Mops Welpen genommen haben, sollten Sie die Knochen in einer flachen Form geben, da es Ihre Zähne brechen kann. Wenn Sie Probleme mit der Toilette haben, müssen Sie die Fütterung des Haustieres mit Knochen schneiden.

Nährstoffe, die in Nebenprodukten gefunden werden, müssen auch in das Menü des Hundes eingehen. Das Herz, die Nieren, die Leber - all das muss in kleinen Portionen in täglichen Mahlzeiten hinzugefügt werden, aber in keinem Fall erhöhen Sie die Menge an Nahrung. Das Wichtigste, auf das Sie achten müssen, ist nicht Fleisch von einer Sorte zu geben. Fügen Sie etwas Rindfleisch, Truthahn, Huhn und andere hinzu.

Gemüse und Früchte auf der Speisekarte

Hunde können ohne Gemüse und Früchte auskommen, je mehr sie nicht alle benutzen. Eine gute Option wäre für ein Paar gekocht, wenn Sie immer noch beschlossen, sie zur Ernährung hinzuzufügen.
Wenn der Mops übergewichtig ist oder eine Verdauungsstörung und andere Krankheiten hat, ist es ratsam, Getreide, Bohnen, Kartoffeln zu verzichten, da diese Produkte manchmal gesundheitliche Probleme verursachen.

Was zur Diät hinzufügen?

Wenn Ihr Hund gesund ist und ein nahrhaftes und abwechslungsreiches Futter zu sich nimmt, sind keine speziellen Zusatzstoffe notwendig. Es gibt einige Produkte, die in kleinen Mengen empfohlen werden, um das Menü auszugleichen. Lachsöl und Vitamin E sollten eingenommen werden, um die Immunität zu stärken.

Wussten Sie, dass eine kleine Knoblauchzehe nicht nur antibakteriell wirkt, sondern auch den Körper vor Flöhen schützt? Am wichtigsten ist, überschreiten Sie nicht die Menge, es kann zu Anämie führen.

Fütterungsregeln

Die Regeln enthalten Anteile in gleichen Teilen der Zutaten, eine Vielzahl von Lebensmitteln. Das richtige Menü sollte aus verschiedenen Produkten, verschiedenen Fleischsorten, Innereien und Milchprodukten bestehen. Dies bedeutet, dass diese Produkte nicht an einem Tag, sondern für mehrere Tage verwendet werden sollten. Diese Lebensmittel müssen abwechselnd jeden Tag, zum Beispiel, heute füttern Sie Rindfleisch mit dem Zusatz von Innereien, am nächsten Tag ein anderes Fleisch mit Leber und so weiter. Vergessen Sie vor allem nicht, dass das Füttern mit Knochen insgesamt nicht mehr als fünfzehn Prozent betragen sollte. Achten Sie darauf, Kalzium zur Ernährung hinzuzufügen.

Am wichtigsten ist, dass der Besitzer des Mops wissen muss, dass er Liebhaber von Süßem gehört. Insbesondere mögen sie Schokoladenbonbons und andere Süßwaren, die ihnen streng verboten sind. Und egal wie sehr Sie den Hund verwöhnen möchten, Sie können diese Köstlichkeiten gelegentlich durch ein Stückchen Keks ersetzen.

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Dieser Beitrag ist in folgenden Sprachen verfügbar:
Deutsch   English   Español   Français   Italiano   Русский  

Missbrauch melden

Bitte beachten Sie

Wir haben Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse gesendet. Vergessen Sie nicht, den Spam-Ordner zu überprüfen. Wenn die Nachricht plötzlich in diesen Ordner gelangt, klicken Sie auf "Do not Spam! ".

Wenn Sie innerhalb der nächsten Minute keine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung erhalten, klicken Sie hier:

Warten Sie mal sek.

Wenn dieser Versuch ebenfalls fehlschlägt, empfehlen wir, eine andere E-Mail-Adresse für die Registrierung zu verwenden.