wird geladen...
× Alle Benutzer können Publikationen in dieser Community erstellen! Bitte registrieren Sie sich und erstellen Sie Ihre erste Publikation.
Nach oben

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Jedes Jahr, am dritten Samstag im August, wird der Welttag der obdachlosen Tiere gefeiert. Auf Initiative der Internationalen Gesellschaft für Tierrechte (ISAR) erschien ein ungewöhnlicher Termin im Kalender. Die Organisation unterbreitete diesen Vorschlag 1992 und seine Initiative wurde von Tierschutzorganisationen auf der ganzen Welt unterstützt.

Das Datum des World Homeless Animal Day ist für jedes Jahr einzigartig. Es ist im Jahr 2019, dass es am 17. August fällt. Im Kern ist dies kein Feiertag, sondern eine Gelegenheit, sich mit dem Problem der obdachlosen Tiere zu befassen und der maximalen Anzahl von Menschen von ihrem tragischen Schicksal zu erzählen.

An diesem Tag finden weltweit Bildungs- und Wohltätigkeitsveranstaltungen statt. Freiwillige aus verschiedenen Ländern veranstalten Konzerte, Wettbewerbe und Auktionen, um Spenden für obdachlose Tiere zu sammeln. Und vor allem ist es heute eine gute Chance, einen Gastgeber für einen Straßenhund oder eine Straßenkatze zu finden.

Eine der Hauptaufgaben des Welttages der obdachlosen Tiere ist es, die Eigentümer für ihre Rolle zu sensibilisieren, um zu verhindern, dass sich streunende Katzen und Hunde aufgrund einer unkontrollierten Haustierzucht vermehren. Zu diesem Zweck werden einige Tierkliniken Katzen und Hunde kostenlos sterilisieren.

Das Problem, auf das der Tag der streunenden Tiere aufmerksam macht, ist wirklich sehr akut. Unterstände für streunende Schwänze fehlen dringend. Und trotz der Tatsache, dass das erste Gesetz zum Schutz von Tieren vor Grausamkeit im Jahr 1822 in Großbritannien verabschiedet wurde, ist die Menschheit für unsere kleineren Brüder immer noch leichtsinnig.

"Der moralische Fortschritt einer Nation kann daran gemessen werden, wie diese Nation mit Tieren umgeht", sagte Mahatma Gandhi. Es ist die Haltung gegenüber den schwachen und wehrlosen Vertretern unseres Planeten, die die moralischen Werte eines jeden von uns bestimmt. Ein Mensch kann ein vorbildlicher Familienvater sein, ein erfolgreicher Spezialist und viele Tugenden besitzen, aber wenn er grausam gegenüber Tieren ist, kann er kaum als ein wirklich guter Mensch bezeichnet werden. Erinnere dich daran! Wenn möglich, helfen Sie obdachlosen Tieren und übernehmen Sie die Verantwortung für Haustiere.

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Dieser Beitrag ist in folgenden Sprachen verfügbar:
Deutsch   English   Español   Français   Italiano   Русский  

Missbrauch melden

Bitte beachten Sie

Wir haben Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse gesendet. Vergessen Sie nicht, den Spam-Ordner zu überprüfen. Wenn die Nachricht plötzlich in diesen Ordner gelangt, klicken Sie auf "Do not Spam! ".

Wenn Sie innerhalb der nächsten Minute keine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung erhalten, klicken Sie hier:

Warten Sie mal sek.

Wenn dieser Versuch ebenfalls fehlschlägt, empfehlen wir, eine andere E-Mail-Adresse für die Registrierung zu verwenden.