wird geladen...
× Alle Benutzer können Publikationen in dieser Community erstellen! Bitte registrieren Sie sich und erstellen Sie Ihre erste Publikation.
Nach oben

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Heute feiern wir einen Feiertag, der alle Vertreter der Tierwelt unseres Planeten vereint - den Welttiertag. Der Termin wurde auf dem Internationalen Kongress der Anhänger der Bewegung für Natur festgelegt, der 1931 in Florenz (Italien) stattfand. Es soll die Aufmerksamkeit der Menschheit auf die Probleme aller Bewohner des Planeten lenken.

Der 4. Oktober wurde nicht zufällig gewählt. In der Geschichte ist dieser Tag als Tag der Erinnerung an den katholischen Heiligen Franziskus von Assisi bekannt, der als Schutzpatron aller Tiere gilt. Deshalb erinnern sich Kirchen in vielen Ländern an diesem Tag nicht nur an den heiligen Franziskus, sondern halten auch Gottesdienste ab, die dem Welttag der Schutztiere gewidmet sind. Und die Tierschutzorganisationen der Welt organisieren verschiedene Massenveranstaltungen und Aktionen, die diesem Tag gewidmet sind.

Die Bedeutung des Urlaubs ist schwer zu überschätzen. Tatsächlich verschwinden nach Angaben des World Wide Fund for Nature (WWF) stündlich 3 Tierarten auf unserer Erde! Täglich verschwinden etwa 70 Arten von Flora und Fauna auf dem Planeten, und ein Viertel aller Arten von Flora und Fauna wird in naher Zukunft nicht mehr existieren. Dieser Trend hat dazu geführt, dass die biologische Vielfalt unseres Planeten im letzten Vierteljahrhundert um ein Drittel abgenommen hat! Und es ist wirklich beängstigend ...

Das heutige Datum soll die Öffentlichkeit für die Notwendigkeit des Umweltschutzes sensibilisieren und die Aktivitäten jedes Einzelnen beim Tierschutz fördern. Und das gilt nicht nur für wilde Vertreter der Fauna, sondern auch für Haustiere. Tatsächlich gab es in den letzten Jahren immer mehr Beispiele für Misshandlungen. Haustiere gehören zwar zur Familie, haben also die gleichen Rechte wie wir.

In den letzten Jahren wurden weltweit in mehr als 60 Ländern Veranstaltungen zum Welttiertag durchgeführt. Dieser Tag wird Ereignisse sein, die die Menschen dazu ermutigen, darüber nachzudenken, wie wir uns zu Tieren fühlen und was jeder von uns tun kann, um seine Anzahl und Vielfalt zu bewahren.

Schöne Ferien, Freunde!

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Dieser Beitrag ist in folgenden Sprachen verfügbar:
Deutsch   English   Español   Français   Italiano   Русский  

Missbrauch melden

Bitte beachten Sie

Wir haben Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse gesendet. Vergessen Sie nicht, den Spam-Ordner zu überprüfen. Wenn die Nachricht plötzlich in diesen Ordner gelangt, klicken Sie auf "Do not Spam! ".

Wenn Sie innerhalb der nächsten Minute keine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung erhalten, klicken Sie hier:

Warten Sie mal sek.

Wenn dieser Versuch ebenfalls fehlschlägt, empfehlen wir, eine andere E-Mail-Adresse für die Registrierung zu verwenden.