wird geladen...
× Alle Benutzer können Publikationen in dieser Community erstellen! Bitte registrieren Sie sich und erstellen Sie Ihre erste Publikation.
Nach oben

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Der Internationale Affentag unterscheidet sich von allen Feiertagen, die den Vertretern der Tierwelt gewidmet sind. Dies liegt nicht nur an den Besonderheiten der Primaten selbst, sondern auch an der Art und Weise, wie das ungewöhnliche Datum im ökologischen Kalender erschien. Dies geschah im Jahr 2000, als einer der Studenten der University of Michigan aus Scherzgründen das Datum des 14. Dezember als Affentag in seinen Kalender aufzeichnete. Studentische Freunde unterstützten den Witz und feierten fröhlich die Feiertage. Nicht nur das! Seine Feier hat sich zu einer Tradition für die Studentengemeinschaft entwickelt, die sich zunächst in den Vereinigten Staaten und dank des Internets und anderer Länder auf der ganzen Welt verbreitete.

Der heutige Feiertag hat keinen offiziellen internationalen Status und ist kein Staats- oder Nationalfeiertag eines Landes. Die humorvolle Konnotation der Feier, in der die Teilnehmer der Veranstaltungen in Affenkostümen gekleidet und nachgeahmt werden, nimmt jedoch allmählich neue Merkmale und Formen an. Dies geschah zuallererst dank Zoologen und Zooarbeitern, die mit dem Internationalen Tag der Affen ein bestimmtes Ferienprogramm zusammenfielen, das den kognitiven Aspekt mit dem humorvollen kombinierte.

Heute nehmen viele Zoos auf der Welt an der Feier der Primaten teil. Fürsprecher von Tieren sahen am Internationalen Tag der Affen eine Gelegenheit, auf die Probleme zu achten, mit denen diese Vertreter der Tierwelt konfrontiert sind. Besucher von Zoos, unter denen Kinder unverzichtbare Teilnehmer sind, können sich mit der Vielfalt der Primaten, ihren Gewohnheiten, Entwicklungsmerkmalen, ihrer Ernährung und ihrem natürlichen Lebensraum vertraut machen.

An diesem Tag haben Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, die Affen zu füttern, sich an Kunst- und Animationsfilme zu erinnern, Bücher, in denen Primaten erschossen wurden oder die Hauptfiguren wurden. Am Monkey Day kann jeder Kleidung oder Souvenirs mit dem Bild dieser wunderbaren Tiere kaufen.

Es ist möglich, dass der Affentag dank der Initiative einer der internationalen Umweltorganisationen bald noch populärer wird und sogar offiziellen Status erhält.

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Dieser Beitrag ist in folgenden Sprachen verfügbar:
Deutsch   English   Español   Français   Italiano   Русский  

Missbrauch melden

Bitte beachten Sie

Wir haben Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse gesendet. Vergessen Sie nicht, den Spam-Ordner zu überprüfen. Wenn die Nachricht plötzlich in diesen Ordner gelangt, klicken Sie auf "Do not Spam! ".

Wenn Sie innerhalb der nächsten Minute keine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung erhalten, klicken Sie hier:

Warten Sie mal sek.

Wenn dieser Versuch ebenfalls fehlschlägt, empfehlen wir, eine andere E-Mail-Adresse für die Registrierung zu verwenden.