wird geladen...
× Alle Benutzer können Publikationen in dieser Community erstellen! Bitte registrieren Sie sich und erstellen Sie Ihre erste Publikation.
Nach oben

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Der Groundhog Day ist ein traditionelles Volksfest in Kanada und den USA, das jährlich am 2. Februar gefeiert wird. Es wird angenommen, dass es an diesem Tag notwendig ist, das Murmeltier zu beobachten, das aus seinem Loch kriecht, und anhand seines Verhaltens ist es möglich, die Nähe des Frühlingsbeginns zu beurteilen.

  • Wenn der Tag bewölkt ist, sieht das Murmeltier seinen Schatten nicht und verlässt ruhig das Loch - dies bedeutet, dass der Winter bald endet und der frühe Frühling dieses Jahr erwartet wird.
  • Wenn der Tag sonnig ist, sieht das Murmeltier seinen Schatten und versteckt sich wieder im Loch - es bedeutet, dass es weitere sechs Wochen Winter gibt.

In einigen Städten und Siedlungen der USA und Kanadas beobachten die Menschen an diesem Tag das Verhalten von Nagetieren und veranstalten Festivals, die lokalen meteorologischen Murmeltieren gewidmet sind. In der Regel wird die Veranstaltung in großem Umfang gefeiert, macht Spaß und zieht viele Touristen an.

Die Geschichte des Feiertags beginnt in sehr alten Zeiten, als am 2. Februar nach dem Gregorianischen Kalender die Christen Europas begannen, die Darstellung des Herrn zu feiern. Schon damals wurde das Wetter an diesem Tag als verantwortlich für den bevorstehenden Beginn des lang erwarteten Frühlings angesehen. Und in Nordamerika ist das alte schottische Sprichwort „Wenn der Candlemas-Tag hell und klar ist, gibt es zwei Winter im Jahr“, was übersetzt werden kann: „Wenn am Tag des Treffens klar und wolkenlos ist, zwei Winter pro Jahr immer noch beliebt sind.

Nun, heute beobachten wir das Verhalten des Murmeltiers oder das Wetter und versuchen, die Ankunftszeit des Frühlings vorherzusagen.

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Dieser Beitrag ist in folgenden Sprachen verfügbar:
Deutsch   English   Español   Français   Italiano   Русский  

Missbrauch melden

Bitte beachten Sie

Wir haben Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse gesendet. Vergessen Sie nicht, den Spam-Ordner zu überprüfen. Wenn die Nachricht plötzlich in diesen Ordner gelangt, klicken Sie auf "Do not Spam! ".

Wenn Sie innerhalb der nächsten Minute keine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung erhalten, klicken Sie hier:

Warten Sie mal sek.

Wenn dieser Versuch ebenfalls fehlschlägt, empfehlen wir, eine andere E-Mail-Adresse für die Registrierung zu verwenden.